Pancakes

Pancakes

 

Hallo ihr Lieben,

ich habe im Internet ein tolles Rezept gefunden und das möchte ich euch nicht vorenthalten. Buttermilch Pancake schmecken sensationell morgens zu einem Becher Kaffee. Wobei ich der Meinung bin, Pancake kann man immer essen. Ich verrate euch was ihr alles benötigt und verspreche, die Einkaufsliste wird nicht lang sein.

Zutaten:

  • 250 g Buttermilch
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1/2Päckchen Backpulver
  • 250 g Mehl

 

Und weiter geht‘s

Wie gesagt, die Einkaufsliste der Zutaten bleibt überschaubar. Produkte wie Eier oder Mehl hat eh jeder zu Hause. Nun benötigt ihr einen Schneebesen, eine Schüssel, eine gute Pfanne und etwas Sonnenblumenöl, ca. 50 bis 100 g. Nun alles nach und nach in die Schüssel geben und mit dem Schneebesen alles schön umrühren. Sollte jemand lieber mit dem Mixer arbeiten, kann dieser gerne stattdessen zum Einsatz kommen.

So weiter im Text…….

Alles umrühren, den Teig etwas stehen lassen, dann noch mal umrühren und wieder etwas stehen lassen. Ein wenig Teig in die Pfanne geben, ein wenig warten, bis dieser etwas durch ist, und wenden. Und dann nur noch schön anrichten und es sich schmecken lassen.
Ansonsten habe ich noch ein weiteres Rezept für Haferflockenpfannkuchen auf unserem Blog, schaut mal rein. Postet auch gerne eure Rezepte in das Kommentarfeld, ich freue mich. Ansonsten immer auf Chefkoch vorbeischauen. 🙂

 

Liebe Grüße eure

 

Inna 🙂

Chilli con Quinoa

Quinoa das Gold der Inkas

Für Veganer Chili con Quinoa

Chili con Quinoa neues und gesundes Rezept für euch. Nachdem wir bereits einen Beitrag über das Getreide der Inkas verfasst haben, da wollten wir es uns natürlich nicht nehmen lassen was leckeres damit zu kochen. Wir müssen zugeben, in erster Linie haben wir uns gefragt, wo kann man Quinoa kauen? Wir haben bei Edeka in der Bioabteilung geschaut und siehe da, fündig geworden.

(mehr …)

Schnell und lecker, heute gibt es Wraps

Schnell und lecker, heute gibt es Wraps

Schnell und lecker, heute gibt es Wraps

Wraps, schnell und lecker muss es sein. Es schmeckt und damit kann man nichts falsch machen. Wer kennt das nicht, man möchte etwas leckeres essen aber keine Lust ewig in der Küche zu stehen. Wraps sind lecker und einfach zu machen, selbst wenn ihr den Teig selber machen wollt, auch das geht schnell.

(mehr …)

Crêpes nach Innas Art

Crêpes nach Innas Art

 

Halli Hallo,

was ist wenn ihr Produkte im Kühlschrank habt wo das Ablaufdatum bereits erreicht ist oder die schon etwas länger auf sind. Ganz einfach! Man wirft alles in eine Schüssel und guckt was am Ende dabei rauskommt. 😉

(mehr …)

Frikadellen im Backofen mit Kartoffelpüree als Beilage

Frikadellen im Backofen mit Kartoffelpüree als Beilage

Hallo liebe Leserin und Leser,

heute gibt es Frikadellen aus dem Backofen. Frikadellen braten, puh das ist immer so eine Sauerei und man riecht wie frisch frittiert. 😀 Und dann nicht zu vergessen, die Pfanne. Ich denke jedes Mal wer schrubbt die Pfanne? So kam eins zum Anderen und nicht zu vergessen, ich habe dann keinen abschleckenden Batman(mein Kater) vor dem Herd sitzen der nur auf seine Chance wartet. 😀

(mehr …)

Pelmeni: mit Hackfleisch gefüllte Teigtaschen

Pelmeni: mit Hackfleisch gefüllte Teigtaschen

 

Hallo zusammen, ich hoffe Euch geht es gut!

Ich habe dieses Mal etwas Besonderes vorbereitet und zwar ein Familienrezept für Pelmeni. Kurze Erklärung: Pelmeni sind im Wasser oder Brühe gekochte Teigtaschen, gefüllt mit Fleisch. (mehr …)

%d Bloggern gefällt das: