Crêpes nach Innas Art

 

Halli Hallo,

was ist wenn ihr Produkte im Kühlschrank habt wo das Ablaufdatum bereits erreicht ist oder die schon etwas länger auf sind. Ganz einfach! Man wirft alles in eine Schüssel und guckt was am Ende dabei rauskommt. 😉

Die Zutaten:

  • 10 EL Löffel Mehl
  • 2 Eier (die mussten dringen aufgebraucht werden)
  • 5 EL Löffel Joghurt (Naturjoghurt von Lidl)
  • 1/4 L Milch
  • 1/8 Wasser, am besten ist Mineralwasser
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz, je nach Geschmack

Alles in eine Schüssel geben, mit einem Mixer erst auf kleiner und dann auf der höchsten Stufe durchmixen, im Anschluss etwas Salz hinzugeben. Der Teig muss schon recht flüssig sein, diesen mit dem Salz nochmals gut durchmischen. Die Pfanne erhitzen mit Öl einschmieren und den Teig in die Pfanne geben. Ganz schnell die Pfanne im Kreis schwenken, damit der Teig sich verteilt. Verwendet etwas weniger Teig, zur Not lieber nachgießen, versucht die Crêpes so dünn wie möglich zu halten. Anschließend servieren, süß oder Herzhaft ist euch überlassen. Ich persönlich mag es lieber süß.

Schreibt mir wie es euch geschmeckt hat. 😉

Eure Inna 😉

%d Bloggern gefällt das: