Bar Casa in Bielefeld

Café – Bar Casa mitten in Bielefeld

 

Dieses Mal haben wir Café – Bar Casa in der Bielefelder City besucht. So es ist Sonntag das Wetter eine Katastrophe, der Regen peitscht einem ins Gesicht. Wir wetten keiner von euch hat freiwillig die Wohnung verlassen, außer ihr habt euch das Spiel Arminia gegen Paderborn angesehen. 🙂 Nicht einmal Batman wollte seinen Hintern nach draußen bewegen. Er hat unseren Teppich behütet und vor fremden beschützt, eigentlich ist er nur dick und faul aber pssts. 😉

Wie ist es in Casa so?

Das Casa in Bielefeld, dieses Lokal gibt es schon so lange und wir mussten erst einen eigenen Blog aufbauen um dort mal ein Plätzchen zu wärmen. Wie würden wir es am besten beschreiben? Es ist wie bei Oma und Opa zu Hause, gemütlicher und großer Wohlfühlfaktor. Beim Betreten des Lokals springt einem der große Kronleuchter und die Fliesen wie in Omas Küche ins Auge. Die Einrichtung ist stimmig das Ambiente spring über und man möchte bleiben.

Wenige Minuten nachdem wir uns ein schönes Plätzchen am Fenster ausgesucht hatten, stand eine lächelnde Kellnerin vor uns. 😀 Es war kalt, es regnete und unsere Schuhe waren nass, also musste ein warmes Getränk und am besten koffeinhaltig her. Die Wahl fiel recht schnell, Milchkaffee und der gute alte Klassiker, wer hätte es gedacht eine Tasse Kaffee. Wir haben auch:

  • den Western Country Burger mit Tomate, Gurke, Röstzwiebeln, Käse, Bacon, Senf und Ketchup und
  • Pizza Prosciutto mit Tomaten, Käse und Schinken

bestellt. Mit einem Wort gesagt einfach „lecker“!!

Na jedenfalls geht es ein Paar Stufen höher an die schön sortierte Bar Theke. Gleich links davon befinden sich Sitzmöglichkeiten mit kleinen Tischen. Bei einem Bierchen und einem Snack hat man gleichzeitig den Fernseher im Blick (Herz was willst du mehr ;-)). So lässt sich das Spiel bestimmt entspannt anschauen, so haben zumindest die Leute gewirkt! Ach ja, bevor ich es vergesse, macht nicht unseren Fehler und nehmt genug Bargeld mit. Kartenzahlung nicht möglich! 😉

 

Wie war der Eindruck insgesamt?

Was uns persönlich gefallen hat, war die kleine übersichtliche Karte und trotzdem für jeden Geschmack etwas dabei. Ihr kennt das doch bestimmt, je größer die Karte desto weniger kann man sich entscheiden. Wer ein lockeres Miteinander mag und der muss das Casa mal besuch und sich selbst ein Bild davon machen. Es ist egal ob ihr nur auf ein Bier, einen Burger oder nur auf einen Kaffee bei Casa vorbeischaut, es wird euch gefallen. 😉

Solltet Ihr ein nettes Lokal in Bielefeld und Umgebung kennt, dann schreibt uns darüber einfach ins Kommentarfeld. Vielen Dank ! 😉

Schönen Gruß

Waldemar

%d Bloggern gefällt das: